PERIODE

A

  • 20/12 – 09/01
  • 07/02 – 04/03
  • 19/03 – 30/04
  • 20/12 – 09/01
PERIODE

B

  • 01/05 – 16/05
  • 15/10 – 19/11
PERIODE

C

  • 10/01 – 06/02
  • 05/03 – 18/03
  • 17/05 – 31/5
  • 01/07 – 31/08
PERIODE

D

  • 01/06 – 30/06
  • 01/09 – 14/10
  • 20/11 – 19/12
Boot Jahr Name Cabines Passagiere Periode A Periode B Periode C Periode D Anzahlung
PREMIUM YACHT Maximal pro woche pro woche pro woche pro woche
LAGOON 620 2016 Reverie Infinite 4+1 10/11 26 000 26 000 26 000 26 000 9.000,00
LAGOON 50 (Feb 2020) 2020 Saphara 5+1 10/11 13 500 11 500 9 500 6 500 9.000,00
LAGOON 450 (Dec 2019) 2019 Escapade 3+1 6/7 8 750 7 750 6 650 5 500 6.000,00
LAGOON 450 2013 Muzikal 4+2 8/10 8 750 7 750 6 650 5 500 6.000,00
LUCIA 40 (Jan 2020) 2020 Lucinda 4+2 8/10 7 000 6 000 5 750 5 000 9.000,00
COMFORT YACHTS
LAGOON 380 2012 Magikal 3+2 6/8 4 750 4 250 3 850 3 250 3.000,00
LAGOON 400 2016 Emilio 4+2 8/10 6 250 5 550 5 250 4 500 4.000,00
LAGOON 440 2008 Mystikal 4+2 8/10 6 000 5 250 5 000 4 250 4.000,00
BASIC YACHT
LEOPARD 40 2007 Seamone 4+2 8/10 4 750 4 250 3 850 3 850 3.000,00
ADMIRAL 40 2011 Faith 2+2 4/6 4 750 4 250 3 850 3 850 3.000,00
KURZFRISTIG % von die Woche Preise
2 Nächte 60%
3 Nächte 70%
4 Nächte 80%
5 Nächte 85%
6 Nächte 90%

Einschiffung um 14 Uhr – Ausschiffung um 9 Uhr (flexibel)RABATTE

Frühbucher (9 Monate) -5%
wiederholter Client -5%
Messebuchung -5%
Langzeitaufenthalt 2 Wochen -10%
Langzeitaufenthalt 3 Wochen -15%
maximaler Rabatt -20%

YACHT PREMIUM

Für diejenigen, die ein höheres Maß an Komfort suchen. Diese Yachten sind mit einem Salzwasserfilter, einem Generator, einer Klimaanlage, einem großen Deck, elektronischen Toiletten, separaten Duschen, zusätzlichen Kühlschränken und Gefriergeräten ausgestattet.

YACHT COMFORT

Diese Yachten gehören zu Bat-o-Bleu, werden regelmäßig gewartet, sind geräumig, einige sind mit Wasserfiltergeräten, elektronischen Toiletten, zusätzlichen Kühlschränken und Solarpanelen ausgestattet.

YACHT BASIC

Für diejenigen, die klassisches Segeln mögen, bietet die Jacht eine einfache Unterkunft bestehend aus 3-4 Kabinen mit zwei Badezimmern und Toiletten. Unkompliziertes Navigations- und Elektroniksystem. Ausgestattet mit Solarpaneelen.

Informationen für Boote ohne Schiffer: Einbruchsversicherung der Bat-o-Bleu Jacht bietet eine 50%-ige Reduzierung des Depots. Der Kunde ist für die ersten 50% der Leihgabe verantwortlich.
YDW L 380 35€/TAG
YDW LEO 40 35€/TAG
YDW L 440 45€/TAG
YDW A 40 45€/TAG
YDW L 50 90€/TAG
YDW L 450 60€/TAG
YDW LU 40 55€/TAG
YDW L 400 45€/TAG

* Anzahlung per Karte eine Woche vor Abreise von unserer Basis.

IM YACHT-MIETPREIS INBEGRIFFEN

Bettzeug 2 Bettwäsche Sätze in jeder Kabine für wöchentliche Charter
Handtücher 2 Handtücher pro Person für wöchentliche Charter
Handtücher zusätzliches Handtuch 10 € / Stück
Gas 1 Flasche angeschlossen + 1 Ersatz
Wasser zu Beginn befüllt – vom Kunden während der Kreuzfahrt zu bezahlen – kostenloser Nachschlag im Bat-o-Bleu-Ponton
Ausrüstung für Snorcheln Berücksichtigt
Boot + Motor Berücksichtigt
Letzte Nacht auf dem Bat-o-Bleu-Ponton im Hafen von Eden verbracht
Yachtausrüstung je nach Yacht unterschiedlich

IM BOOTSVERLEIHPREIS INBEGRIFFEN

Parken im Hafen rund 50 € / pro Person / pro Woche
Flüge
Versicherung im Falle einer Reise Stornierung
Reiseversicherung

ZUSÄTZLICHE VERPFLICHTUNGSDIENSTLEISTUNGEN

Das Aufräumen der Yacht am Ende 165 € / Yacht
Kraftstoff Die Yacht wird vor Ihrer Ankunft betankt. Tanken Sie sie also erneut, bevor Sie zum Hafen zurückkehren

ANDERE LEISTUNGEN

Schiffer 150 € / Tag
Koch 120 € / Tag
Skipper / Koch 200 € / Tag
Skipper für Amirant 200 € / Tag
Vollpension 60 € pro Person und Tag für 1 – 4 Personen
Vollbord 50 € pro Person und Tag für 5 – 8 Personen
Versorgung Einkäufe, die von uns gemach werden -> 50 €
Versorgung Sie können auf eigene Faust oder mit einem Skipper oder Koch einkaufen (Sie müssen Getränke und Essen für die Crew einrechnen)
Obst und Gemüse Sie können an den ersten Tagen ein Set frisches Obst und Gemüse für 70 € bestellen
Starterpaket 50 € (Flasche lokalen Rums, eine Flasche Quellwasser, Pfeffer und Salz, Spülmittel, eine Taschentuchpackung auf dem Bad, Streichhölzer, ein Liter Speiseöl, eine Rolle Toilettenpapier)
Kanu für eine Person 10 € / Tag
Doppelkajak 10 € / Tag
Angel 15 € / Tag
SUP (Stand Up Paddle) 10 € / Tag
Transfer Flughafen – Hafen 1 – 3 Personen 40 € / in eine Richtung
4 – 6 Personen 80 € / in eine Richtung
7 – 10 Personen 120 € / in eine Richtung
Mahe-Tour 250 €, wenn Ihr Flug nachts ist, können wir eine Fahrt in einem Bus mit Fahrer und Treibstoff um Malé anbieten.
Lieferung zur Yacht in eine Richtung 350 €, wenn Sie auf Praslin oder La Digue an Land gehen möchten
WLAN-Router 50 € / Woche
später Abstieg vom Deck Preis auf Anfrage

GEBÜHREN

50% des Gesamtbetrags am Tag der Bestätigung
50% des Gesamtbetrags 6 Wochen vor dem Einsteigen

STORNIERUNGSBESTIMMUNGEN FÜR RESERVIERUNGEN

mehr als 90 Tage vor dem Einsteigen: eine Gebühr von 30% des Gesamtbetrags
zwischen 89 und 60 Tagen vor dem Einsteigen: eine Gebühr von 50% des Gesamtbetrags
weniger als 59 Tage vor dem Einsteigen: eine Gebühr von 100% des Gesamtbetrags
PERIODE

A

  • 20/12 – 09/01
  • 07/02 – 04/03
  • 19/03 – 30/04
  • 20/12 – 09/01
PERIODE

B

  • 01/05 – 16/05
  • 15/10 – 19/11
PERIODE

C

  • 10/01 – 06/02
  • 05/03 – 18/03
  • 17/05 – 31/5
  • 01/07 – 31/08
PERIODE

D

  • 01/06 – 30/06
  • 01/09 – 14/10
  • 20/11 – 19/12
Boot Jahr Name Cabines Passagiere Periode A Periode B Periode C Periode D
PREMIUM YACHT Maximal pro woche pro woche pro woche pro woche
LAGOON 620 2016 Reverie Infinite 4+1 10 32 000 32 000 32 000 32 000
LAGOON 50 (Feb 2020) 2020 Saphara 5+1 10 21 500 19 500 17 500 14 500
LAGOON 450 (Dec 2019) 2019 Escapade 3+1 6 15 250 13 750 12 750 11 500
LAGOON 450 2013 Muzikal 4+2 8 15 250 13 750 12 750 11 500
LUCIA 40 (Jan 2020) 2020 Lucinda 4+2 8 13 500 12 500 12 000 11 000
COMFORT YACHTS
LAGOON 380 2012 Magikal 3+2 2 7 950 7 250 6 750 6 250
LAGOON 380 2012 Magikal 3+2 2 9 250 8 250 8 000 7 250
LAGOON 400 2016 Emilio 4+2 4 12 250 10 750 10 250 9 500
LAGOON 440 2008 Mystikal 4+2 6 12 500 11 250 11 000 10 000

EINE PERSON WENIGER AN BORD, REDUZIERT DEN PREIS FÜR 400 € ZU REDUZIEREN (gilt nicht für Lagoon 380 für 2 Personen)

KURZFRISTIG % von die Woche Preise
2 Nächte 60%
3 Nächte 70%
4 Nächte 80%
5 Nächte 85%
6 Nächte 90%

Einschiffung um 14 Uhr – Ausschiffung um 9 Uhr (flexibel)RABATTE

Frühbucher (9 Monate) -5%
wiederholter Client -5%
Messebuchung -5%
Langzeitaufenthalt 2 Wochen -10%
Langzeitaufenthalt über 2 Wochen -15%

YACHT PREMIUM

Für diejenigen, die ein höheres Maß an Komfort suchen. Diese Yachten sind mit einem Salzwasserfilter, einem Generator, einer Klimaanlage, einem großen Deck, elektronischen Toiletten, separaten Duschen, zusätzlichen Kühlschränken und Gefriergeräten ausgestattet.

YACHT COMFORT

Diese Yachten gehören zu Bat-o-Bleu, werden regelmäßig gewartet, sind geräumig, einige sind mit Wasserfiltergeräten, elektronischen Toiletten, zusätzlichen Kühlschränken und Solarpanelen ausgestattet.

YACHT BASIC

Für diejenigen, die klassisches Segeln mögen, bietet die Jacht eine einfache Unterkunft bestehend aus 3-4 Kabinen mit zwei Badezimmern und Toiletten. Unkompliziertes Navigations- und Elektroniksystem. Ausgestattet mit Solarpaneelen.

IM PREIS INBEGRIFFEN

SCHIFFSVERKEHR Erfahrung im Schwimmen auf den Seychellen, ein Skipper, der sich zwischen den Inseln zurückzieht
KOCH Erfahrener kreolischer Koch, der Ihren Gaumen verwöhnt
VOLLSCHICHT kontinentales Frühstück – leichtes Mittagessen – frisches Obst – Abendessen – Mineralwasser
Kajak oder SUP Kajaks in Einzel- und Doppeloptionen erhältlich
ANGELGERÄTE Frischer Fisch aus dem Meer direkt auf dem Teller
SCHNORCHELAUSRÜSTUNG Verfügbar in allen Größen, aber Sie können auch Ihre eigene mitnehmen
SUBGLIDER für diejenigen, die extra Emotionen mögen oder die nicht gut schwimmen
ERHALTUNG von der Besatzung an Bord durchgeführt
PARKZAHLUNGEN IM HAFEN Gebühren erhoben, um diese wunderbaren Gewässer zu schützen
FLUGHAFEN – HAFEN – FLUGHAFEN-TRANSFER In unserem Bus
BETTWÄSCHE 2 Komplets an Bord
HANDTÜCHER 2 pro Person pro Woche
HANDTÜCHER 1 pro Person pro Woche
YACHTAUSSTATTUNG Brennstoff – Gas – Wasser
BOOT UND MOTOR Um Sie an Land zu bringen
AUSSTATTUNG Ausrüstung auf der ganzen Yacht
LETZTE NACHT AUF DEM PONTON IM HAFEN Es sei denn, Ihr Abstieg vom Deck erfolgt nach 12 Uhr morgens.
KOSTENLOSES WIFI Router mit 1GB Karte an Bord

NICHT IM PREIS DER MIETE DER YACHT ENTHALTEN

GEBÜHR FÜR EINTRITT IN DIE TERRAINS wie Vallée de Mai, Fond Ferdinand, Union Estate
FLÜGE lokal und international
VERSICHERUNG IM FALL DER STORNIERUNG kann von unserer Versicherungsagentur gekauft werden
REISEVERSICHERUNG kann von unserer Versicherungsagentur gekauft werden
ALKOHOLE UND GETRÄNKE wie Coca Cola, Bier, Wein oder Champagner

ZUSÄTZLICHE OPTIONEN

EINE REISE ZUR MAHE INSEL 250 €, wenn Ihr Flug nachts ist, können wir eine Fahrt in einem Bus mit Fahrer und Treibstoff um Malé anbieten.
LIEFERUNG DER YACHT IN EINE RICHTUNG 350 € + Preis für Essen und Crew, wenn Sie auf Praslin oder La Digue an Land gehen möchten
SPÄTERER ABSTIEG AUF DEM LAND Bei Landgang zwischen 11.00 und 17.00 Uhr werden zusätzlich 10% des Gesamtpreises berechnet

ZAHLUNGEN

50% des Gesamtbetrags Tag der Bestätigung
50% des Gesamtbetrags 6 Wochen vor der Einschiffung

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

mehr als 90 Tage vor der Einschiffung: 30% des Gesamtpreises werden in gehalten
zwischen 89 und 60 Tagen vor der Einschiffung: 50% des Gesamtpreises werden in gehalten
59 Tage oder weniger vor der Einschiffung: 100% des Gesamtpreises werden in gehalten

2 PERSONEN (L 380)

EINGERECHNET LASTBRETTVERLEIH, SCHIFFER, HOSTESS, MITTAGESSEN, MINERALWASSER UND GETRÄNKE, KRAFTSTOFF, ENDREINIGUNG, SCHNORCHELN
OPTIONEN
SEYBREW BOX 50 € / Box
WEIN WEISS / ROSA / ROT 30 € / Flasche
CHAMPAGNE 50 € / Flasche
NICHT EINGESCHLOßEN ICE TAX, ALKOHOL, TRANSFER HOTEL-PORT-HOTEL
L 380 PREIS
TÄGLICHER AUFENTHALT AUF MAHE 850,00 €
AUFENTHALT MIT UNTERKUNFT 1.600,00 €

ÜBER ZWEI PERSONEN (JEDE YACHT)

MITGERECHNET VERLEIH EINER YACHT, KRAFTSTOFF, REINIGUNG AM ENDE DES AUFENTHALTS, SCHNORCHEN
OPTIONEN
SKIPPER 150 € / Tag
HOSTESS 120 € / Tag
(Über 8 Personen) 100 € / Tag
FRÜHSTÜCK 15 € / Person
LUNCH 35 € / Person
MITAGESSEN 40 € / Person
WASSER / GETRÄNKE 15 € / Person
SEYBREWS KÄSTCHEN 50 € / Gitter
WEIN WEISS / ROSA / ROT 30 € / Flasche
CHAMPAGNE 50 € / Flasche
NICHT EINSCHLIESSLICH ICE TAX, ALKOHOL, TRANSFER HOTEL-MARINA HOTEL
JEDE YACHT PREIS
TÄGLICHER AUFENTHALT AUF MAHE 2-8 PERSONEN 800,00 €
TÄGLICHER AUFENTHALT AUF MAHE 9-14 PERSONEN 1.100,00 €
AUFENTHALT MIT UNTERKUNFT max. 8 Menschen 1.800,00 €
EINTÄGIGE AUSFLUGSFAHRT – EINTRITT IN DAS LAND EDEN INSEL 09.00
EIN TAGESAUSFLUG – ABTRITT AUF DAS LAND EDEN INSEL 17.00
ÜBERNACHTUNG EDEN INSEL 09.00 AM ERSTEN TAG
ÜBERNACHTUNG EDEN INSEL 17.00 AM ZWEITEN TAG
EINTRITT ODER ABFAHRT VON EINER UNTERLAGE AUF DER PRASLIN ODER LA DIGUE INSEL WIRD EINE ZUSÄTZLICHE GEBÜHR ZÄHLEN.
Verkaufsbedingungen

BUCHUNGSBEDINGUNGEN*

50 % des Charterpreises bei Buchung
Restbetrag + eventuelle Optionen: 60 Tage vor Abreisedatum

Garantie*

Es gibt keinE Garantie.

Stornierungsbedingungen*

Mehr als 90 Tage vor Abreisedatum: 30 % des Charterpreises
89 – 60 Tage vor Abreisedatum: 50 % des Charterpreises
59 Tage oder weniger vor Abreisedatum: 100 % des Charterpreises

Allgemeines*

Eine Liste der Menüs können Sie immer auf Anfrage erhalten, das Essen an Bord ist immer von großer Qualität und ist vor allem eine Mischung kreolischer und europäischer Küche. Fisch und Fleisch werden täglich serviert. Bitte teilen Sie uns im Voraus ihre besondere Wünsche mit.

An Bord sind Softdrinks und alkoholische Getränke gegen Bezahlung zur Verfügung.

Ihr internationaler Reisepass soll bei der Heimkehr noch wenigstens 6 Monate gültig sein.

Unsere Preise sind in Euro und können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Allgemeine Bedingungen Bat-O-Bleu N.V.*

  1. Allgemeines
    1. Unbeschadet der Geltung unserer Sonderbedingungen, die Vorrang vor den allgemeinen Geschäftsbedingungen  nehmen, sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen gültig, vorbehaltlich Änderungen, welche beide Parteien ausdrücklich und schriftlich vereinbaren.
    2. Der Abschluss eines Verkaufs auf der Grundlage unseres Angebots hält einen Abstand in des Käufers der allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Käufer wird sich nie auf die stillschweigende Zustimmung zu seiner Bedingungen verlassen können.
  2. Gestaltung des Abkommens
    1. Der Vertrag kommt  zustande, wenn der Verkäufer einen Auftrag schriftlich bestätigt. Der Käufer verbindet sich jedoch rechtskräftig durch seine mündliche Bestellung.
    2. Wenn der Verkäufer beim Angebot eine Frist zur Akzeptanz bestimmt, dann realisiert sich der Abkommen wenn der Käufer vor Ablauf dieser Frist schriftlich bestätigt das Angebot anzunehmen. Wenn der Verkäufer diese Bestätigung  jedoch mehr als fünf Kalendertage nach Ablauf dieser Frist erhält, gibt es keinen Abkommen.
    3. Die Bestellungen durch Intervention unserer Vertreter und die von denen eingegangenen Verpflichtungen gelten erst nach unserer schriftlichen Bestätigung direkt an den Käufer.
    4. Änderungen im Angebot  sind nur nach schriftlicher Bestätigung durch den Verkäufer gültig.
  3. Zahlungsbedingungen
    1. Alle Konten sind zahlbar in Euro (oder in der Währung, die im Abkommen vorgesehenen) am Sitz des Verkäufers. Unsere Vertreter haben keine Vollmacht, unsere Konten zu sammeln. Zeichnung und/oder Wechsel oder andere verhandelbar Dokumente, hältet keine Novation in und stellt keine Abweichung von den allgemeinen Geschäftsbedingungen da.
    2. Die Zahlung erfolgt in zwei 2 Perioden: (i) bei der Unterzeichnung des Reisevertrags entrichtet einen Vorschuss von mindestens 50 % des Gesamtbetrages; (Ii) der Restbetrag muss spätestens 60 Tage vor der Abreise bezahlt werden. Wenn die Signatur des Reisevertrages innerhalb von 60 Tagen vor der Abreise geschieht muss der volle Betrag bezahlt werden.
    3. Die Rechnung muss innerhalb von 8 Kalendertagen nach Rechnungsdatum bezahlt werden.
    4. Zahlungen nach dieser Frist bringen legal und ohne Nachweis Verzugszinsen in Höhe von 10 % als (ebenso legal und ohne Nachweis) eine Pauschalgebühr von 10 % auf den Rechnungsbetrag (mit einem Minimum von 25 Euro) als Entschädigung.
    5. Vorbehaltlich der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Verkäufers, kann der Käufer keine Aufrechnung anrufen, ungeachtet der Rechte oder Ansprüche auf deren Grundlage der Käufer eine Aufrechnung gültig machen will.
  4. Stornierung und Reisedokumente
    1. Bei Stornierung der Bestellung oder Vertragsverletzung ist der Kunde eine Pauschalentschädigung schuldig:
      (i) mehr als 90 Tage vor Abreise: 30 % des Vertragspreises
      (ii) zwischen 89 und 60 Tagen vor Abreise: 50% des Vertragspreises
      (iii) 59 Tage oder weniger vor Abreise: 100% des Vertragspreises
    2. Unbeschadet der Berechnung der Entschädigung gemäß Artikel 4.1. ist die Entschädigung immer mindestens fünfhundert (500,00) Euro.
    3. Passagiere sind für die notwendigen Reisedokumente verantwortlich. Der Verkäufer kann nicht, unter keinen Umständen haftbar gemacht werden wenn der (die) Passagier (e) durch Vergessen oder Verlust von Reisedokumenten, die Reise teilweise oder vollständige nicht unternehmen können.
    4. Der (die) Passagier (e) sollte(n) selbst eine Stornierungsversicherung und/oder Reisehilfeversicherung sicherstellen.
  5. Betreten des Fahrzeuges
    Das Betreten des Schiffes von dem (den) Passagier (en), geschieht nachdem die folgenden Bedingungen erfüllt wurden:
    Alles wurde vertragsgemäß gezahlt;
    Die Garantie wurde mit einer Kreditkarte oder in bar bezahlt
    Jeder Passagier muss eine Kopie seines Reisepasses ausgestellt haben
    Die Sicherheitsvorschriften gemäß  Artikel 6 sind von jedem Passagier unterzeichnet worden
    Das Inventar gemäß  Artikel 7 ist von beiden Parteien unterzeichnet worden
  6. Sicherheitsvorschriften
    Beim Betreten des Schiffes erhält jeder Passagier ein Dokument mit den Sicherheitsvorschriften, die berücksichtigt werden müssen. Dieses Dokument sollte von jedem Passagier unterzeichnet werden.
  7. Inventar
    Der Verkäufer stellt am Anfang der Reise ein Schiff zur Verfügung. Dieses Schiff befindet sich in gutem Zustand  und soll verwendet werden, für die Zwecke, für die es bestimmt ist. An Bord befindet sich eine Inventarliste, die am Anfang von beiden Parteien unterzeichnet werden muss. Im Schadensfall wird eine entsprechende Gebühr berechnet die von der Kaution einbehalten wird.
  8. Gute Seemannschaft
    Die Passagiere werden das Schiff, die Möbel und die Ausstattung zu allen Zeiten als ein guter Familienvater und in Übereinstimmung mit dem Zweck verwenden. Die Passagiere werden keine Änderungen vornehmen am Schiff, dem zur ihren Verfügung gestellt wird. Unter keinen Umständen sollte das Schiff unterverpachtet werden oder sollte die Miete transferiert werden.
  9. Illegale Nutzung
    Die Passagiere haben die volle Verantwortung im Falle illegaler Nutzung oder Nutzung des Schiffes nicht in Übereinstimmung mit dem Zweck. Es ist strengstens verboten, das Schiff für ungesetzliche Zwecke – in Belgien der auf den Seychellen – zu benutzen. Wenn das Schiff, im Falle illegaler Nutzung von den Passagiere, beschlagnahmt wird von den Belgischen, Seychellischen oder örtlichen Behörden, ungeachtet der Gründe, sind die Passagiere oder der Verantwortliche der Passagiere dazu verpflichtet innerhalb von 48 Stunden eine Anzahlung zu bezahlen auf das Konto des Verkäufers vom gleichen Wert des Schiffes und seiner Ausrüstung dazu die Kosten, die entstanden sind. Die oben genannten Anzahlung richtet sich auf mindestens 500.000, 00 Euro. Diese Kaution wird von den Verkäufer  zurückerstattet, nachdem das Schiff bedingungslos freigegeben wurde, aber nach Abzug der Kosten aller Schäden und/oder entgangenen Gewinn.
  10. Uebertragung – Schadenregulierung – Betriebskosten
    1. Die Passagiere haften für Schäden, die dem Schiff und dem Zubehör verursacht wird, sowie auch für Verlust von Ausrüstung während der Mietfrist.
    2. Die Passagiere sind dazu verpflichtet jeden möglichen Fall der Beschädigung, Verlust oder Diebstahl bei dem Kapitän zu melden. Die Passagiere sind dazu verpflichtet, alle Maßnahmen zur Begrenzung der weiteren Beschädigung, Verlust oder Diebstahl zu nehmen.
    3. Am Ende des Charters sind die Passagiere dazu verpflichtet das Schiff zurückzuliefern am festgesetzten Zeit und Ort. Das Schiff soll sich im Zustand befinden, in dem es sich befand wenn es am Anfang des Charters übergeben wurde. Eine Schadenfeststellung erfolgt dann anhand der Inventarliste gemäß Artikel 7.
    4. Der Verkäufer ist im Falle einer Beschädigung des Schiffes und/oder Zubehör und/oder Verlust von Ausrüstung dazu berechtigt die Kosten von der Kaution einzubehalten.
    5. Bei verspäteter Rückgabe wird dem Verkäufer eine Entschädigung in Höhe der erlittenen Verluste berechnen.
    6. Alle vereinbarten Nutzungskosten die von den Passagiere zu zahlen sind,  werden am letzten Abend des Charters bezahlt.
  11. Haftung und Entschädigung
    1. Der Verkäufer ist nicht haftbar für Personenschäden, Unfälle, Diebstahl oder Verlust von privatem Eigentum oder Eigentum des Verkäufers, insofern dies nicht durch die Versicherung abgedeckt ist.
    2. Falls der Verkäufer Verpflichtungen bezüglich des Vertrags aus irgendeinem Grund nicht ausführt, kann der Käufer nur die Rückzahlung der Beträge eingezahlt und die Auflösung des Vertrages bekommen. Wo möglich wird der Verkäufer versuchen dem Käufer eine gleichwertige Alternative anzubieten. In diesem Fall laufen frühere Verpflichtungen erwähnt in diesem Artikel ab.
    3. Der Käufer kann in keinem Fall eine Entschädigung beanspruchen.
  12. Kündigungsklausel
    Wenn der Käufer vernachlässigt seine Verpflichtungen auszuführen, wird die Vereinbarung nach einer vergeblichen Inverzugsetzung gesetzlich aufgelöst  zu Lasten vom Käufer, unbeschadet der Rechte des Verkäufers auf alle Schäden und Interessen. Hierzu genügt die Willensäuβerung vom Verkäufer per Einschreiben. In diesem Fall ist der Käufer dem Verkäufer einen Betrag von 30 % des Preises, Ausgleich für den erlittenen Schaden und entgangenen Gewinn, schuldig, vorbehaltlich dem Nachweis eines höheren Schadens. Bezahlte Vorschüsse werden von uns erworben zur Kompensierung unseres Nachteils (Verlust und entgangenen Gewinn).
  13. Beschwerden
    Bei Strafe der Nichtigkeit, soll  jede Beschwerde innerhalb 5 Werktagen nach Ende des Charters bei dem Verkäufer per Einschreiben registriert werden, mit präzisen Angaben in Bezug auf dem Gegenstand der Beschwerde und Bestellformular bzw. Rechnung auf dem diese Beschwerde sich bezieht.
  14. Höhere Gewalt und unvorhersehbare Umstände
    1. Alle Fälle höherer Gewalt, Feuer, Streik und behördlichen Maßnahmen entlassen dem Verkäufer aller Verantwortung und genehmigen dem Verkäufer die (weitere) Ausführung des Auftrages abzulehnen oder zu unterbrechen, ohne dass der Käufer Schadenersatz beanspruchen kann.
    2. Falls der Verkäufer sich aufgrund der ständigen höheren Gewalt in der endgültigen Unmöglickeit befindet den Vertrag auszuführen, hat er/sie auch das Recht, den Vertrag zu beenden einfach durch Zustellung per Einschreiben am Käufer des Grundes aus welcher die Erfüllung des Vertrages verhindert ist. Der Verkäufer ist dem Käufer keine Entschädigung schuldig.
    3. Wenn die (weitere) Erfüllung des Vertrages aufgrund von Umständen, die außerhalb der Kontrolle des Verkäufers ernsthaft behindert wird und die Folgen dessen am Zeitpunkt des Abschlusses der Vereinbarung nicht vernünftigerweise vorhergesehen werden könnten, werden die Parteien alternative Vertragsbedingungen aushandeln, gegen die die Vereinbarung durchgeführt werden kann unter Berücksichtigung der oben genannten Bedingungen. In Ermangelung einer solchen Vereinbarung hat der Verkäufer jedoch das Recht den Vertrag zu beenden, durch einfache Zustellung per Einschreiben am Käufer des Grundes aus welcher die Erfüllung des Vertrages beschwierigt ist.
  15. Erfüllungsort und anwendbares Recht
    Der Ort der Erfüllung des Vertrages ist der Sitz des Verkäufers. Die Vereinbarung unterliegt belgischem Recht, es sei denn, die Parteien haben bei vorheriger schriftlicher Zustimmung, ein anderes Recht anwendbar erklärt.
  16. Zuständige Gerichte
    Im Streitfall sind die Gerichte von Brügge zuständig, es sei denn, der Verkäufer bevorzugt die Gerichte am Wohnsitz des Käufers.
Versicherung

Bat-O-Bleu

Selbstverständlich hat Bat-O-Bleu die notwendigen Versicherungen abgeschlossen, damit Sie Ihre Reise unter den bestmöglichen Bedingungen verbringen können. Unsere Sorgfalt und Verantwortung trägen zu einem reibungslosen Ablauf Ihrer Reise bei.

Deshalb haben wir die besten Maßnahmen gebilligt, um bei jedem Schaden durch Bat-O-Bleu, unsere Verantwortung anzunehmen.

Insassen (Passagiere)

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie immer eine persönliche Reiseversicherung haben sollten.
Wir schlagen Ihnen – unverbindlich – nachfolgenden Polis mit Höchstbeträge vor.

Persönliche Unfälle
Todesfall: € 25.000
Behinderung: € 25.000
Medische Kosten nach Unfall oder bei Krankheit
Hospitalisierung € 750.000
Zahnpflege nach Unfall: € 1.500
Gepäck
Gepäck (Verlust – Diebstahl – Schaden) : € 2.500
Hilfe nach Unfall oder Kranheit
Assistance (Rückführung, …) : tatsächliche Kosten
Verfrühte Heimkehr : z.B. bei Tod Elter/Kind : tatsächliche Kosten
Lokalisierung und Rettung:
Juristischer Beistand der Insassen ist hier nicht relevant : € 12.500
Haftung gegenüber Dritten
Körperlichen Schaden € 125.000
Sachschaden € 125.000

Eine Stornierungsversicherung ist hierbei nicht inbegriffen, dies kann von den Passagiere selbst abgeschlossen werden, obwohl sie ziemlich teuer ist (min. 3,5 % auf dem Gesamtbetrag).

Wenn Sie das wünschen, regeln wir eine Versicherung für Sie, nachdem Sie Ihre Buchung vorgenommen haben.

Kontaktieren Sie uns

(*) Pflichtfeld