Fünf Gründe, Thailand zu besuchen

  • Wenn Sie auf der Suche nach natürlicher Schönheit sind, ist Thailand Ihr Ziel! Ihre Wunder verbergen sich an vielen verschiedenen Stellen – hoch in den göttlichen Bergen, tief in klarem, blauem Wasser, zwischen Bäumen im wilden Dschungel… Laut vielen wissenschaftlichen Studien ist der beste Weg, sich selbst zu finden, die Interaktion mit Mutter Natur. Es ist definitiv einen Versuch wert!
  • Menschen, die sagen, dass sie ihren Strandurlaub nicht genießen, haben Thailand mit Sicherheit nie besucht.Es gibt kaum einen besseren Ort, um sich zu entspannen und die Nähe zu genießen als einen sonnigen Strand – und in Thailand müssen Sie sich nicht mit anderen Touristen für den besten, isoliertesten oder ruhigsten Ort kämpfen, an dem Sie niemand stören wird. Tausende ruhige, gemütliche, sandige und fast leere Strände erwarten Sie ungeduldig in Krabi, Phuket, Koh Kraden und anderen, unzähligen Inseln vo Thailand.
  • Die lebendige thailändische Kultur scheint Tausende von Touristen aus der ganzen Welt völlig einzuschüchtern. Alte buddhistische Tempel (und es gibt über 40.000 von ihnen, so dass wir sie praktisch an jeder Ecke finden können!) sind Orte, an denen Sie es voll erleben können. Ihre Architektur und Ausstattung enthüllt Tausende von Jahren thailändischer Geschichte, Veränderungen in Dynastien und gemischte Stile, die zu verschiedenen Zeiten benutzt wurden.
  • In vielen von Touristen und Küchenexperten erstellten Rankings wird die thailändische Küche aufgrund ihrer Vielfalt und der Tendenz, verschiedene Geschmacksrichtungen zu kombinieren, die einzigartige Kombinationen bilden, oft als die beste der Welt bezeichnet. Die Kraft der thailändischen Küche liegt auch in ihrem natürlichen Charakter – sowohl in Food Trucks als auch in exquisiten Restaurants konzentrieren sich thailändische Köche auf lokale Produkte und traditionelle Rezepte. Pad Thai, Tom Yam Goon oder gebratener Thai-Reis?
  • Die Schönheit der Küsten von Thajland und die einzigartigen Inseln verdienen auf jeden Fall die Zeit, sie zu entdecken. Dank der Möglichkeit, in die lokale Atmosphäre und den Lebensstil, sowie die unvergesslichen Landschaften einzutauchen und die einzigartige Orte zu entdecken, die mit anderen Transportmitteln nicht zu erreichen sind, garantiert eine Yachtkreuzfahrt in dieser Gegend ein einzigartiges Erlebnis.

Willkommen in Thailand - einem Land der Vielfalt

Thailand ist ein wunderschönes, lebhaftes Land im zentralen und südlichen Teil von Indochina, im Norden von Myanmar und Laos umgeben, im Osten durch Kambodscha und den Golf von Thailand, Malaysia im Süden und Myanmar und die Andamanensee im Westen. Es befindet sich in einem tropischen Klima zwischen 5 ° 37 ‚N und 20 ° 27‘ N nördlicher Breite und 97 ° 22 ‚E und 105 ° 37‘ E östlicher Länge. Die Fläche dieses Landes beträgt 513,155 Quadratkilometer und seine Regionen unterscheiden sich erheblich in Bezug auf Topographie und sichtbare Landschaften.

Der nördliche Teil Thailands besteht hauptsächlich aus Bergen. Dies ist der Ort, an dem die Quelle das Hauptsystem der Flüsse, Chao Phraya, hat, das viele größere Täler durchquert. Der höchste thailändische Berg – Doi Inthanon (2.595 Meter über dem Meeresspiegel) befindet sich ebenfalls in diesem Gebiet in der beliebten Provinz Chiang Mai. Es klingt wie der perfekte Ort für eine Ferien-Spaziergehen, nicht wahr?

Die Landschaft ändert sich im südöstlichen Teil des Landes und verwandelt sich in eine riesige Hochebene namens Isan, die voller Ackerland ist und von Flüssen wie dem Mekong, Mun, Chi, Loej und Sangkhram durchschnitten wird. Der Isan ist das agrarische Herz dieses Landes. In Nordthailand treffen sich Flüsse und bilden zusammen den berühmten Chao Phraya. Die spektakuläre Bucht dominiert die Region und ist eines der beliebtesten Reiseziele für Touristen.

Südthailand mit seinem warmen, sauberen Wasser und seiner reichen Flora und Fauna ist nach wie vor einer der wertvollsten Orte der thailändischen Krone für Touristen. Das Andaman-Meer und seine luxuriösen Paradies-Standorte – Phuket, Krabi, Nga, Ranong, Trang und viele Inseln garantieren exotische Ferien, die Sie nicht vergessen werden.

Neben dieser vielfältigen Tierwelt zählt die Küche zu den besten der Welt und unzählige buddhistische Tempel, die seit Jahrhunderten unverändert sind. Können Sie sich einen perfekteren Ort vorstellen, um sich zu entspannen und sich von Stress und Pflichten zu befreien?

Inseln

Wählen Sie die Insel aus
Hauptinseln:
  • Koh Chang
  • Ko Mak
  • Ko Kut
Andere:
  • Phrao Nai
  • Ko Ngam
  • Layola Islands
  • Ko Phrao
  • Ko Khlum
  • Ko Wai
  • Ko Bai Dang
  • Ko Island
  • Ko Mai Si Yai
  • Ko Mai Si Lek
  • Ko Rang
  • Ko Tun
  • Ko Rayang Nai
  • Ko Rayang Nok
  • Ko Kradat
  • Ko Mai Si

Der perfekte Ort für tropischen Genuss

Der Faktor, der Thailand am meisten beeinflusst, ist das tropische Klima mit saisonalen Monsunwinden. Der südwestliche Monsum, der zwischen Mai und Oktober beobachtet werden kann, bringt warme, feuchte Luft aus dem Indischen Ozean, was zu starken Niederschlägen im ganzen Land führt.

Der Kontrast dazu ist der zwischen Oktober und Februar auftretende nordöstliche Monsun, der durch Massen trockener, kalter Luft aus China gekennzeichnet ist, die im Südosten Thailands heftige Regenfälle verursacht. Das Klima in Thailand wird als tropisch, seetrocken oder äquatorial beschrieben und der Süden des Landes wird als tropisches Monsunkilmata betrachtet.

Aus diesem Grund können Sie in Thailand drei Jahreszeiten sehen:

  • Regnerische nach dem Monsun im Südwesten (Mai-Oktober)gekennzeichnet durch dichten Regen im ganzen Land mit den größten Niederschlägen zwischen August und September;
  • Winter mit dem nordöstlichen Monsun (Oktober – Februar): milde Periode, die durch niedrige Temperaturen im oberen Teil Thailands gekennzeichnet ist, jedoch immer noch mit viel Niederschlag im südöstlichen Teil;
  • Sommer oder die Zeit vor dem Monsun (Februar – Mai) oder Übergangszeit zwischen zwei Monsunen, die normalerweise höhere Temperaturen und sonniges Wetter bedeutet. Der wärmste Monat ist meistens der April.

Die Temperatur kann je nach Jahreszeit und Landesteil variieren. Meistens fällt sie jedoch nicht unter 20 Grad Celsius. Im Sommer (März-Mai) sind die Temperaturen vor allem in Nord- und Zentralthailand höher und erreichen 40 Grad Celsius. Im Süden des Landes erreichen die Temperaturen aufgrund ihrer maritimen Charakteristiken selten so hohe Ergebnisse und das Wetter ist milder und freundlicher.

Praktische Hinweise

Unsere Basis

Wir befinden uns auf der paradiesischen Insel Koh Chang, der drittgrößten Insel Thailands, gleich nach Phuket und Koh Samui. Sie liegt in einer Bucht am Ostufer von Thailand, etwa 300 km von der Hauptstadt oder Bangkok entfernt.Sie werden am Flughafen abgeholt und kurz darauf begrüßen wir Sie an Bord. Unsere Crew wird Sie über alles persönlich informieren.

Flughäfen

Der einfachste Weg, um zu unserer Basis auf Koh Chang zu gelangen, ist die Landung auf dem von Bakgkok Airways betriebenen Trat Flughafen (TDX). Er verfügt über eine Landebahn und ein kleines Terminal, das Zoll- und Einwanderungsdienste anbietet, die den Passagieren das Einchecken am Zielort erleichtern, ohne dies am Suvarnabhumi Flughafen tun zu müssen.

Reisepass und Visum

Wenn Sie in einem dieser Länder wohnhaft sind: Argentinien, Australien, Österreich, Bahrain, Belgien, Brasilien, Brunei, Kanada, Chile, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Hong Kong, Ungarn, Island, Indonesien, Irland, Israel, Italien, Japan, Kuwait, Laos, Liechtenstein, Luxemburg, Macau, Malaysia, Monaco, Mongolei, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Oman, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Katar, Russland, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südafrika, Südkorea, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten, Vietnam;

benötigen Sie kein Visum, um Thailand für touristische Zwecke für 30 tage zu besuchen, bis Sie die Grenze über den internationalen Flughafen oder die Grenzkontrolle überschreiten. Folgende Unterlagen sind jedoch erforderlich:

  • offizieller Nachweis, dass Sie über Geldmittel von 20.000 THB pro Person oder 40.000 THB pro Familie verfügen
  • Rückreisedokument (gültiges Rückreiseticket für ein Flugzeug, einen Bus, einen Zug oder ein Schiff), das nicht länger als 30 Tage ab dem Tag der Ankunft gültig ist.

Für Staatsangehörige von Ländern, die oben nicht genannt wurden, und für diejenigen, die länger bleiben möchten, wenden Sie sich an die Botschaft von Thailand, um sich über die Anforderungen zu informieren.

Zahlungskarten

Alle beliebteste Zahlungskarten wie American Express, Visa, MasterCard und JBC werden im ganzen Land akzeptiert.

Währung

Baht (THB) = 100 Satang. 1 Euro = 36 THB. Banknoten sind in Nennwerten von 1000, 500, 100, 50 und 20 verfügbar. Münzen treten in Nennwerten von 10, 5, 2 und 1 THB und 50, 25, 10, 5 und 1 Satang auf. Der Umtausch von Euro und Dollar ist an den Kantoren am Flughafen möglich. Geldwechsel ist in den meisten Hotels ebenfalls möglich, sollte aber aufgrund der hohen Zuschläge vermieden werden.

Zollabfertigung

Die Reisenden können 200 Zigaretten oder 250 Gramm Zigarren oder Tabakprodukte Liter Alkohol und einen maximalen Gesamtwert 10000 THB bringen. Während der Reise nach Thailand, müssen Sie an zur Einfuhr verbotene Objekte, wie Pornografie, Produkte mit einer Thai-Flagge oder falschen königlichen Briefmarken, E-Zigaretten und vor allem an Drogen denken. Nach thailändischem Recht wird jede mit Drogen verbundene Straftat schwer bestraft und kann Folgen wie lebenslange Haft oder Todesstrafe haben.

Strom

220 Volt Wechselstrom, 50 Hz

Telefone / Internet

Die drei Hauptunternehmen, die ein Mobilfunknetz in Thailand bereitstellen, sind AIS, DTAC und True Move H. Die am meisten empfohlene Option für Touristen ist AIS, da es gute Kurz- und Langzeitpläne bietet. Seitdem Thailand zu einem der freiberuflichen Sammelbecken geworden ist, wird in vielen Hotels, Cafés und öffentlichen Bereichen, insbesondere in Bangkok und Chang Mai, schnelles WLAN angeboten.

Sprache

Thailändisch Englisch

Vorwahl

Die Landzahl Nummer ist +66

Zeit

Die Zeitzone in Thailand ist UTC / GMT + 7, auch bekannt als Indochina. Thailand legt die Uhren nicht von Sommer auf Winter um.

Trinkgeld

Der Service ist normalerweise nicht in der Bezahlung für Essen oder Hotel enthalten, daher werden normalerweise 10% der Rechnung hinzugerechnet.

Programme in Thailand

Mission Kambodscha!

Wenn Sie sich entscheiden, den nördlichen Weg zu nehmen und das Koh Chang-Archipel zu besuchen, befinden Sie sich in der Nähe des alten Tempels von Angkor Wat, der Überreste der Hauptstadt des Kmander-Reiches, die für den Gott Vishnu erbaut wurden. Sie erleben den Alltag im nahe gelegenen Siem Reap und können auf dem Angkor-Nachtmarkt einkaufen. Es wird uns eine Freude sein, Sie dorthin zu bringen!

Unsere Flotte im Thailand

Model: Island Spirit 38

Passagiers: 6

Kajüte: 4

Model: Nautitech 40

Passagiers: 6

Kajüte: 4

Kontaktieren Sie uns

(*) Pflichtfeld